Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Pferdehaltung artgerecht - her mit euren Tipps und Ideen!  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Verschiedenes   (11.09.2017 11:06)

Pferdehaltung artgerecht - her mit euren Tipps und Ideen! [Hits: 996]

Mein Hobby ist zu 99 % die Pferdehaltung, ich bin ständig am Überlegen, was ich verbessern kann. Wir bauen gerade neu, nachdem mein alter Offenstall vor ein paar Jahren abgebrannt ist. Der Vorteil ist, dass ich mich jetzt austoben kann, der Nachteil, dass wohl das Geld nicht für meine ganzen Ideen reicht :-)
Wir haben bereits eine Scheune gebaut, 20 x 12 Meter mit 3 Meter Vordach. Unter dem Vordach soll der Hauptfutterplatz sein, am liebsten mit Automatik, weil ich im Moment jede Nacht um 2 Uhr füttere, damit die Fresspause nicht zu lange ist und mein EMS-Pony nicht zu viel erwischt. In der Scheune ist eine Box für meinen Araber, der sehr schwerfuttrig ist und sich nicht hinlegt im Offenstall. Seit ca. 4 Wochen ist er jetzt nachts in der Box, ich hoffe, dass er dort in Ruhe fressen kann und sich auch hinlegt, wenn er sich eingewöhnt hat. Außerdem soll noch ein Bereich von ca. 35 qm mit Panels abgeteilt werden können, wo ich die Pferde z.B. an Silvester einsperren kann. Der Rest ist Heu- und Futterlager, Hänger- und Kutschenparkplatz, Reiterstübchen, Sattelkammer usw.
Dann haben wir einen Unterstand gebaut, 10 x 8 Meter, eine lange (Süd-)seite offen, halbhoch mit Holz verschlagen und darüber soll Windschutznetz.
Wir warten gerade auf Auffüllmaterial, weil noch ca. 1 Meter aufgefüllt werden muss auf das Fundament der alten Scheune. Geplant ist ein Paddock-Trail um den Unterstand und um die Wiese, viel Platz habe ich nicht, insgesamt ist das Grundstück ca. 7000 qm. Da ich aber leichtfuttrige (bis auf den Arab) rehegfährdetet Ponys habe, brauche ich nicht viel Weide und baue lieber mehrere Laufwege.
Befestigt werden soll der Platz zwischen Stall und Unterstand mit Kunstrasen, evtl auch ein Teil vom Trail, mal schauen, wie weit wir kommen. Den Trail entlang soll es Futterstellen mit engmaschigen Netzen geben, evtl. einen Heu-to-Go, Wälzplätze, einein Weidentunnel, eine Wasserfurt, Baumstämme zum Drübersteigen usw. So zumindest die Idee! ;-)
Ideen brauche ich vor allem
- für die Befestigung vom Windschutznetz: annageln mit Latten, spannen mit Ösen?
- für eine automatische Fütterung unter dem Vordach, damit nachts 2, 3 x Heu gefüttert werden kann. Am besten zum fertig kaufen, ich habe keinen, der mir sowas basteln kann. Aber bitte günstiger als Hit oder Schauer ;-)
- für eine möglichst graslose Befestigung vom Trail, besonders an den Rändern, wo ständig kurzes Fitzelgras wächst.
- für die Einteilung vom Unterstand: ein Raum, Raumteiler quer oder längs usw.
- für die Einstreu vom Unterstand, geplant ist Grünkompost, ich muss aber schauen, ob ich hier den richtigen bekomme. Alternativ Holz- oder Strohpellets?
- für verschiedene Beläge auf dem Kunstrasen, welcher Sand (staubfrei), Kiesel, grobe Steine, Hackschnitzel usw, ich möchte möglichst viele verschiedene Beläge
- für die Entwässerung, die Gebäude liegen recht hoch, dann kommt eine Senke und die Wiese/der Trail steigt dann wieder an. Wie kann ich das Wasser in der Senke auffangen/ableiten? Ein kleiner Weiher, eine Sickergrube, Rohre in den Kanal?
Ich hoffe auf viele tolle Ideen und Tipps!

Bagi


23.08.2017 - 11:27
Graupony

Windschutznetz:
Spannen mit Ösen birgt immer das Risiko, daß ein Pferdebein zwischen Rahmen und Netz gelangt.
Mein Netz hat einen Holzrahmen.
Holzrahmen, Netz drauf getackert, mittig ein Querbrett, wieder getackert. Und von der anderen Seite auch Bretter auf den Rahmen gegengeschraubt.
Hält nun seit 13 Jahren und ist immer noch straff gespannt (steht voll im Wind).

Entwässerung Senke:
Wenn eh unterschiedliche Beläge haben willst, Gefälle in die Senke und Kiesel?

Einstreu:
EVA-Matten ohne Streu wären meine Favoriten. Leider bin ich zu arm ;-)

Automatische Fütterung:
Lokal? Oder kannst Du sie via autom. Weidetoröffner nachts von einem Bereich in den nächsten lassen, wo Du abends schon Heu bereit legst?

Ansonsten beneide ich Dich etwas um die Dimensionen ;-))

______


Frage:
Paddockbefestigung Heufreßplatz der ordentlich Gefälle hat.

5/17 wurde eine Packlage Mineralgemisch 0-45 aufgebracht und abgerüttelt.
Plan war die Fläche einzusäen, immer zu mähen und im Winter eine feste Fläche zu haben, die so verwachsen/vermulcht ist, daß Barhuf problemlos begehbar (so einen Weg hab ich schon).

Leider ist mangels Regen nichts gewachsen UND ich habe noch ein hufempfindliches Rehepony bekommen :(

Nun grübel ich tatsächlich über Kunstrasen nach.
Zum einen schreckt mich der Preis, zum anderen finde ich "Plastik" unnötig.
Und nachdem ich nun im Netz "hält sicher 2-5 Jahre" gelesen hab, habe ich noch weniger Lust Schweiß und Kohle in ein Kurzfristprojekt zu versenken!


23.08.2017 - 11:34
Pferdcondor

Wow ihr habt ja tolle Ideen bzw macht ja echt super Sachen für das Beste Eurer Tiere. Wir träumen noch von Platz u Hof

... usw. Diese Box enthält insgesamt 60 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2017
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.