Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  gestörte Zinkaufnahme?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Sättel und Zubehör   (23.01.2018 11:47)

gestörte Zinkaufnahme? [Hits: 1265]

Hallo Koppler,

ich lebe seit 2 Jahren mit meinen Pferden in der Eifel auf absoluten Magerböden.
Mittlerweile hat sich bei allen Pferden, auch denen meines LG, die schon länger hier stehen, sowie den Aufzuchtfohlen, die erst seit Herbst 2017 hier stehen, ein Zinkmangel manifestiert.

Wir beobachten das seit August 2017 und fertigen seither regelmäßig Blutbilder an.
ALLE Pferde (derzeit 8 im Alter von 0,75 bis 23) haben Probleme mit kümmerlichen Strahlen und hohlen Wänden. Die Fäule in der weißen Linie zieht sich tw. bis zu 4cm hoch und umfasst die halbe Huflänge von der Trachte bis zur Zehe - also ziemlich heftig. Die Pferde werden in kurzen Intervallen von verschiedenen Bearbeitern bearbeitet. Sie sind alle schon ewig Barhufer, besonders mein altes Pony war früher ein absoluter Power-Barhufer und ist bis 35km auf tw. steinigen Böden im Distanztraining barfuß gelaufen. Besonders die Füße meines alten Ponys sind aber derzeit ziemlich sch...

ALLE Pferde haben einen Zinkmangel mit Werten von 6-8 (Referenzbereich beginnt bei 9).

Wir füttern seit dem Sommer
- sehr viel Mineral, da auch weitere Mängel bestanden (Selen etc.), die aber unterdessen behoben sind (Werte in der Mitte der Norm)
- verschiedene Mineralfutter
- dabei immer Präparate mit sehr hohem Anteil an Zinkchelat
- im Dezember haben wir zusätzlich eine 30-Tage-Kur mit Makana Zink-Pro gefüttert, das ist auch ein Zinkchelat

Die Pferde bekommen kein weiteres KF, nur Wiese bzw. Heu.

Gestern erhielt ich das Ergebnis des Kontroll-BBs: die Zinkwerte sind weiter gesunken.
Ob die Zinkaufnahme bei unseren Pferden wohl gestört ist? Es gibt diverse Krankheiten, bei denen die Zinkaufnahme gestört ist, aber es betrifft bei uns halt alle Pferde und außer den schlechten Hufen gibt es überhaupt keine Symptome.

Die TÄ aus der Praxis ruft mich nachher noch an, aber evtl. habt ihr noch Ideen?


Seppeline


24.01.2018 - 11:18
Lumpine

Statt aufs Zink würde ich eher mal einen Blick auf das Verhältnis zwischen Zink, Eisen und Mangan werfen. Und wenn alle so schlecht auf den Füßen stehen wäre eine Heuanalyse angeraten.


24.01.2018 - 11:20
TinaH

Bist du im Hufforum?

Das sind einige Spezialisten unterwegs, bzgl. Mineralfütterung.

Was ich so aufschnappt habe: Meist ist ein Eisenüberschuß (im Heu/Gras) dafür verantwortlich, wenn das Zn zu niedrig ist. Die berechnen das alles und supplementieren mit den Einzelmineralien. Alles irgendwie hochwissenschaftlich kompliziert. Also will damit sage, MIR zu kompliziert (meine Pferde haben aber auch keine Probleme), deswegen hab ICH mich damit noch nicht befasst und kann es leider nicht besser formulieren.

Will nur sagen, es muß nicht an einem "zu wenig an Zn" liegen, es kann auch ein "zuviel von XY" sein.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 69 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.