Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Amateurfunker hat ein Problem mit meinem Weidezaun / Bundesnetzagentur  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   biete Pferd   (03.05.2018 08:35)

Amateurfunker hat ein Problem mit meinem Weidezaun / Bundesnetzagentur [Hits: 1916]

Hallo zusammen,
folgendes Problem habe ich zur Zeit:
Im vergangenen Herbst hat einer der Herbststürme einen Baum auf meinen Zaun gekippt und einiges zerstört. Ich habe den Zaun damals mittels Knoten wieder zusammengeflickt. Die Leistung des Weidezaungerätes (Voss Tesla 7) reicht auch weiterhin aus um meine drei Ponys/Shettys (einer flutscht gerne bei wenig/kein Strom aus dem Zaun heraus) im Zaun zu halten.
Jetzt beschwert sich ein Nachbar mit viel Zeit und Amateurfunker, dass sein Funksignal durch meinen Zaun massiv? gestört wird. Vorab wir haben generell vor im Frühjahr den Zaun neu zu ziehen, weil ich einen Trail machen möchte. Das ganze steht aber mit zwei Kleinkindern und im 7. Monat schwanger sowie Mann nur am We zu Hause auf der Prio-Liste nicht ganz oben. Das der Zaun neu gemacht wird, haben wir ihm bereits gesagt. Trotzdem „nervt“ er mit seinem Problem uns/mich weiterhin. Inzwischen bin ich so weit, dass ich ihn an die Bundesnetzagentur verweisen würde und die sollen sich darum kümmern. Ich weiß allerdings noch nicht mal, ob ich mich durch die Überschläge strafbar mache. Hat schon mal jemand ähnliche Probleme gehabt oder Kontakt mit der Bundesnetzagentur bzgl. Zaunuberschlägen?

Viele Grüße

amadeus8


04.03.2018 - 19:59
Erdmute

Wir haben in der Firma mit Funk zu tun und auch einige Amateurfunker. Ich werde mich da mal die Tage schlau machen. Vielleicht gibt es ja einen einfachen Trick.


04.03.2018 - 20:58
ellipirelli

... Amateurfunker deren Signal durch irgendetwas gestört wird sind immer schwierig, habe so ein Exemplar in der eigenen Familie :-) Da mittlerweile in Rente auch mit sehr viel Zeit und da wird gerne mal viel gemutmaßt, welche nachbarliche Tätigkeit, Baumaßnahme oder Betriebsmittel jetzt gerade mal wieder das fragile Funksignal stört....

O.K. hilft Dir nicht viel aber als Erste Hilfe für Euch und den funkenden Nachbarn und ohne Zaunneubau:
Wenn es wirklich an den Überschlägen liegen sollte (das kann ich mir aber gut vorstellen, bin selbst Dipl.-Ing. Elektrotechnik). Dann versuche mal die Überschläge zu vermeiden, indem Du an den Litzen jeweils vor und hinter den Knoten noch eine leitenden Verbindung schaffst. Also Litzenklemmenverbinder vor den Knoten, Lizenklemmenverbinder nach dem Knoten (gleiche Bandreihe) und beide Litzenklemmenverbinder mit einer Leitung verbinden. dann dürfte schon Ruhe sein (und für die Hütesicherheit ist auch besser gesorgt!). Du verhinderst damit die Überschläge. Damit werden dann auch die daraus resultierenden elektromagnetischen Felder verhindert, die das Funksignal stören.
... und ja - wenn Ihr als Betreiber da etwas betreibt, was das Funksignal so massiv stört, dann kann es schon sein, dass die Bundesnetzagentur da meckert.

Viel Erfolg
Martina

... usw. Diese Box enthält insgesamt 52 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung