Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Sattel zieht nach rechts  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Box, Stall, Weide   (02.11.2018 19:51)

Sattel zieht nach rechts [Hits: 1303]

Hallo Zusammen,

ich hätte da gerne mal ein Sattelproblem...

Mein 4 jähriger Wallach wurde zunächst mit einem Kieffer Lech geritten, den ich von meinem Rentner noch hatte. Der passte mit Lammfell recht gut und konnte auch kurzfristiges Überbautsein im Wachstum ganz gut ausgleichen.

Jetzt wollte ich gerne vom Lammfell weg und hatte den Sattler da. Der hat mir einen neuen Euroriding verkauft, der beim Probereiten schon leicht nach rechts zog. Ich habe mir da nichts weiter bei gedacht, weil der Sattel ja noch aufs Pferd angepasst werden sollte. Leider bekommt der Sattler den Sattel nicht grade aufs Pferd. Zunächst zog der Sattel recht stark. nach rechts, jetzt ist er in sich grade, aber liegt trotzdem um einen Zentimeter verschoben nach rechts.

Aktuell ist der Sattel wieder beim Sattler, ich habe drum gebeten, den Sattel nochmal von Grund auf zu polstern und zu schauen, ob der Sattelbaum vielleicht einen Schlag hat.

Für die Zeit der Polsterung habe ich vom Sattler einen anderen Euroriding (Amethyst ) mitbekommen, der liegt komplett grade und rutscht oder zieht kein Stück.

Traurigerweise macht mein Springsattel (Euroriding Luxor) auch seit ungefähr Mai Zicken. Zunächst hatte ich im Mai den Sattler da, weil der Springsattel auch nach rechts zog. Das wurde dann recht erfolgreich abgestellt aber letzte Woche ist uns aufgefallen, dass der Sattel wippt. Also war gestern der Sattler da, hat in der Mitte etwas Wolle rausgenommen und der Sattel liegt jetzt in der Längsachse grade, dafür zieht er wieder nach rechts.

Gestern konnte der Sattler (ein anderer als beim Dressursattel) das Problem leider nicht beheben.

Das Pferd hat eigentlich keine schwierige Sattellage, grader kurzer Rücken und vorne wenig Wiederrist, dafür relativ breit. Und ja, er ist rechts etwas weniger bemuskelt als links, aber bei weitem nicht so unterschiedlich, dass sich das Rutschen der Sättel erklären würde.

Inzwischen bin ich relativ verzweifelt. Bei meiner Dressurreitlehrerin macht der Dressursattel übrigens das gleiche (zieht nach rechts). Hatte schon meine Physiotherapeutin am Pferd, die konnte erst mal nichts komisches am Rücken feststellen. Nur, dass die Muskulatur insgesamt besser geworden ist.

Montag kommt jetzt nochmal der Osteopath. Vielleicht findet der ja noch was.

Vielleicht hat von euch ja noch jemand einen Tipp, worauf man achten kann? Die beiden Sattler sind irgendwie etwas ratlos und probieren für mein Gefühl einfach ein bisschen rum. Dann soll ich erst mal wieder damit reiten und Bescheid geben. Das ist natürlich Gift für ein so junges Pferd.

Würde mich auf jeden Fall über Ratschläge freuen. Vielleicht hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem?

Vielen Dank.

Idgie


20.07.2018 - 11:26
eMHa

Meine Meinung:
Meist ist bei solchen Sachen doch das Pferd irgendwie schief beim Reiten, das kann und sollte der Sattler nicht ausgleichen, sondern muss mit Geraderichten usw. des Pferdes gelöst werden.


20.07.2018 - 11:32
Graupony

Wie sitzt Du ohne Sattel?

... usw. Diese Box enthält insgesamt 57 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung