Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Erfahrungen/Tips rund um Licht im Offenstall/Paddock (nur 220V)  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Box, Stall, Weide   (02.11.2018 19:51)

Erfahrungen/Tips rund um Licht im Offenstall/Paddock (nur 220V) [Hits: 313]

Es ist soweit, im 30. Jahr des Selbstversorgerdaseins (scheiße, bin ich alt!) bekomme ich richtiges, echtes Licht im Offenstall.

Als bekennender Stromschisser, der nicht mal eine Glühbirne wechselt ohne sämtliche Sicherungen des Hauses auszuschalten, ist das alles so gar nicht mein Thema.

Das Leerrohr wurde am WE eingebaggert, nun gehts an die Überlegungen
- wohin
- welche Höhe
- welche Leuchtmittel

Und da hoffe ich auf Eure Tipps.

Was ich möchte: Den Bereich rund um die Ställe (2x OS / 1x Heustall) großflächig richtig hell, aber blendfrei ausleuchten.
Zweck: Absammeln, Heuwäsche etc.

Gestern abend bin ich mal im Dunkeln mit meinem 50W Akku-Baustrahler rumgelaufen.

Mein OS ist nur knappe 2,50m hoch, wenn ich an den Außenwänden Strahler anbringen würde, um die Flächen davor auszuleuchten würde es fürchterlich blenden.
Alternativ wäre am Wohnhaus ein Strahler unterm Giebel möglich (sehr aufwändig) - und es stünden mehrere Apfelbäume und eine Tanne "im Weg".
Was wieder für "Strahler am Stall" spricht.

Wie groß sind Eure beleuchteten Paddockflächen, in welcher Höhe hängen Eure Strahler? Was würdet Ihr anders machen, müßtet Ihr nochmal...?

Lichtmasten: Gebrauchte Laternenmasten wären ideal, bekomme ich jedoch nicht transportiert und noch weniger alleine aufgestellt.
Wie schaut da Eure Lösung aus?

Im Stall ist recht easy, LED-"Leuchtstoffröhren" und fertig.


Das nächste Thema sind dann die Leitungen.
Hier muß ich Kabel durch die Offenställe verlegen.
Wie krieg ich das hin, ohne daß die Ponys mir die Kabelkanäle von der Wand nagen oder schubbern?
Gibt es bruchfeste Kabelkanäle?

Ich nehme GERNE Links zu konkreten LED-Modellen und allem anderen an!!

Und dann brauch' ich noch einen vernünftigen Elektriker in 455... - DAS wird wohl noch das größere Problem ;-)

Graupony


03.09.2018 - 09:38
ghariba

hi graupony, herzlichen Glückwunsch, wird vieles erleichtern. sprich aus Erfahrung.
Nim bitte immer LED, ich habe mich für warmes licht entschieden. ich habe im Stall normale Strahler für nassräume entschieden dort habe ich 3 stück angebracht. 1 für innen und zwei für die ausgänge die ich habe. Led für den Paddockplatz mit 50 watt. dies leuchtet einen platz von ca. 40x20 komplett aus. reitplatz ist für dieses Jahr in Planung. da werde ich zwei strahler nehmen mit 50 und 100 watt.


11.09.2018 - 19:38
Kalle01 <Kalle@Hof-Luettgesheide.de>

zum Thema Lichmasttransport:
Es gibt Anhänger, die man mit einem normalen PKW ziehen kann / darf, die sind 8 und mehr Meter lang.
Das Aufstellen ist dann das größere Problem, dafür brauchst Du einen Trecker oder was vergleichbares.

Da LED Strahler sehr leicht und klein sind, kanst Du die aber auch mit 6 m langen verzinkten Wasserrohren (Stahlhandel) aufstellen. Wie man das machen kann, findest Du auf meiner Homepage bei Stallbetreiber / Einrichtung selber machen.

Gruß Kalle

... usw. Diese Box enthält insgesamt 5 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung