Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Pferd zur Verfügung stellen, Arbeitgeber  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Hufschmied, Hufpfleger   (13.05.2019 07:12)

Pferd zur Verfügung stellen, Arbeitgeber [Hits: 705]

Hallo liebe Koppler,
ich hab im Internet hoch und runter gesucht, aber nichts gefunden. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Gibt es hier jemanden, der seine eigenen Pferde im Rahmen, seiner Tätigkeit, seinem Arbeitgeber zur Verfügung stellt ? Also ein Reitlehrer/in lässt stellt sein Pferd für den Unterricht zur Verfügung oder eine Reitpädagogin zum Therapeutischen Reiten? Kann mir jemand Beispiele oder einen Anhaltspunkt nennen, wie man das fair berechnen könnte?
Liebe Grüße

kaypi


19.02.2019 - 07:36
little

Ich habe mal die "Rechnung" einer Reitschule gesehen wo ich gejobt habe.
Pferd 1: Kosten pro Jahr / Kosten pro Monat / Kosten pro Tag ---- gegen den Erlös von 2-3 Reitstunden.
Die haben nicht den normalen Boxenpreis gerechnet sondern die tatsächlichen Kosten. Boxenpreis deshalb nicht, weil immer mal eine Box leer steht und daher ein Schulpferd keinen Einsteller ersetzt.

Bei den Kosten pro Jahr war u.a. das Gehalt des Reitlehrers, Schmied, Impfung, Wurmkuren und Versicherung eingerechnet.


19.02.2019 - 12:28
Hafi

Oh, interessantes Thema. Könnte auf mich auch mal zukommen.
Ich schließe mich der Frage mal an.

Spontan denke ich an sowas wie einen Stunden- oder Tagessatz fürs Pferd, wobei ich allerdings total damit überfordert bin, zu entscheiden, was da alles irgendwie mit "reingerechnet" gehört ...

... usw. Diese Box enthält insgesamt 8 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung