Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Lange Hängerfahrt! (600km) Was beachten? Tips und Erfahrungen....  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Hufschmied, Hufpfleger   (13.05.2019 07:12)

Lange Hängerfahrt! (600km) Was beachten? Tips und Erfahrungen.... [Hits: 1082]

So, jetzt ist es soweit, wir haben einen schönen neuen Hänger mit viel Platz und im Frühjahr muss unser Ross für ne Woche leider recht weit transportiert werden! .
Das Pferd steigt auch freiwillig ein und muckt während der Fahrt recht wenig, aber es stresst ihn ohne Ende. Der trieft schon, wenn er nur in den Nachbarort muss!
(Allerdings haben wir ihn im Sommer mal 150 km transportiert, da kam er staubtrocken an.) Dazu hat er dann ganz seltsame Angewohnheiten, er würgt immer so seltsam, wenn er Stress hat, das hat er sich wohl in dem Handelsstall, wo er recht lange stand, angewöhnt, so versucht er Aufmerksamkeit zu bekommen oder Stress abzubauen! Macht er aber wirklich nur in Ausnahmesituationen!
Wir füttern ihm schon für ne Fahrt hochdosiert Magnesium, aber er frisst auch während der Fahrt kein Heu, das rührt der nur an, wenn er aus der Hand gefüttert wird... Vom pinkeln wag ich gar nicht zu sprechen, wobei wir den Hänger natürlich mit Spänen einstreuen werden. Heunetz haben wir extra neu besorgt, so ein langes, breites, was an der Vorderwand fest ist, da pendelt schonmal nix!
Mach mir aber trotzdem nen Kopp, wie der ne ca 8std Fahrt überstehen soll? Klar, Pausen mit Wasser anbieten oder mal Mash oder so, aber sonst?
Hab bisher nur einmal ein Pferd soweit gefahren, aber das war eine Stute, die völlig cool war! Oder mach ich mir einfach zuviel Kopf?

BettiB


13.03.2019 - 12:00
Graupony

Wenn es mein Pferd so stressen würde, würde ich es maximal für eine Klinikfahrt so weit für einen so kurzen Zeitraum transportieren.
Und sonst einfach zu Hause bleiben.


13.03.2019 - 12:03
BettiB

Graupony, das ist nicht das Thema, das Pferd muss leider jetzt einmal so weit fahren, ist nicht zu ändern.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 51 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung