Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Erkennen importierte Isländer deutsche Giftpflanzen?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Hufschmied, Hufpfleger   (13.05.2019 07:12)

Erkennen importierte Isländer deutsche Giftpflanzen? [Hits: 707]

Eine gute Freundin hat ihre Urlaubsliebe aus Island importiert. Er ist seit November in einem kleinen Stall bei einer Bekannten zwischengeparkt. Im April soll er zu uns in den HIT-Aktivstall wechseln und natürlich mit allen anderen zusammen auf die Weide gehen.
Meine Freundin wollte ihn nun gaaaaanz langsam an unser deutsches Gras gewöhnen und hat vor einigen Wochen angefangen, ihn an der Hand ein bisschen grasen zu lassen. Das Problem ist nur: er frisst lieber vertrocknetes Eichenlaub und lässt die grünen Halme links liegen.
Meine Freundin ist nun total irritiert, ob der Gute das instinktiv richtig macht und bald von alleine anfangen wird, das "richtige" Gras zu fressen oder ob er als "Ausländer" tatsächlich keine Ahnung hat, was hier in Deutschland zum "guten Essen" gehört und was er meiden sollte.

Habt Ihr Erfahrungen, ob Importis (vor allem Isis) erst lernen müssen, was hier essbar und was giftig ist oder ob sie vielleicht sogar viel eher wissen, was ihnen gut tut und in welchen Mengen?

Alba


22.03.2019 - 15:45
Illefons

Hmmmmm. mein Shetty geht an den Buchsbaum, sobald er in die Nähe kommt. Ich glaube nicht, dass die das unterscheiden können, es sei denn, sie haben es von den Müttern gelernt.


22.03.2019 - 17:38
Graupony

Ich find da wird, insbesondere bei den Islandleuten viel zu viel Geschi... um irgendwelche naturgegebenen instinktiven „Begabungen“ gemacht.

Es gibt einfach schlaue, dumme, verfressene und wenig verfressene Pferde.
Egal welcher Rasse, Grösse, Alter und noch egaler, was die Besitzer in ihnen sehen möchten.

Meine drei, Connemara, Shetty, Isi sollten auch instinktiv wissen, dass Eibe, Buchsbaum & Co. Pfuih sind - kriegen sie die Gelegenheit: Fressen sie.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 17 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung