Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Nachsaat meiner Koppeln  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Hufschmied, Hufpfleger   (13.05.2019 07:12)

Nachsaat meiner Koppeln [Hits: 302]

Nachsaat für meine 4ha Pferdeweide benötigt.

Ich habe sehr trockenen (Heide-)Boden und müsste mal wieder nachsäen. Mein örtlicher Landhandel hat mir Nachsaat für Pferdeweiden angeboten, es sind aber 50% Weidelgräser (verschiedene Sorten) dabei :-(.

Bisher - seit über 12 Jahren - habe ich Magergras (von Dr. Vanselow bestimmt, leider weiß ich nicht mehr, welche Sorten es im einzelnen sind...) und möchte es auch behalten, da meine Stute Cushing hat und 2x eine Mini-Rehe hatte. Da stand sie auf Nachbars Weide. Auf meinen Weiden kann sie ohne Maulkorb stehen, im Sommer auch 24/7.

Nun eben die Frage: Wo bekomme ich günstige und passende Nachsaat her?
Weidelgras sollte ja schon dabei sein, so dass sie auch etwas fressen können und "satt" werden. Aber soviel (siehe unten)? Oder ist das schon passend?

Unser örtlicher Landhandel hat mir dieses hier angeboten:
Deutsches Weidelgras GENESIS früh diploid o 10 %
Deutsches Weidelgras ESQUIRE Rasensorte diploid 20 %
Deutsches Weidelgras TURFGOLD Rasensorte diploid 20 %
Rotschwingel REFERENT 20 %
Wiesenlieschgras cLASSIc 10 %
Wiesenrispe LATO 10 %
Wiesenschwingel cOSMOLIT 10 %

schreti


23.04.2019 - 17:24
Erdmute

Mir wurde von einer Pferdhaltenden Gartenfachfrau empfohlen, für mein stark strapapziertes Stück Weidenachsat mit Spielrasen zu mischen. Der ist sehr strapzierfähig, wird auch gefressen, ist aber eben kein Weidelgras. Die Magersorten sind ja nicht unbedingt strapazierfähig. Und bei den Stücken unter den Bäumen soll ich noch Schattenrasen hineinmischen.

Die Grasnarbe ist echt prima dieses Jahr.


23.04.2019 - 17:30
Skippidu

Guck mal hier gibt es spezielle Fruktanarme Saaten und hier kannst Du Dich auch von den Fachleuten zum Thema Saatgut beraten lassen. Es hängt immer von der jeweiligen Untersorte des Grases ab, was speziell gezüchtet wurde:
dsv-saaten.de/futterbau_und_gruenland/country-mischungen/country-horse/

... usw. Diese Box enthält insgesamt 11 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung