Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Innere Melanome und Verdauung  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Hufschmied, Hufpfleger   (13.05.2019 07:12)

Innere Melanome und Verdauung [Hits: 534]

Mein 25-jähriger Schimmel hat sehr viele Melanome äusserlich an den klassischen Stellen Afterrosette, Schweifrübe und Schlauchtasche. Er kann dennoch problemlos äppeln und ausschachten, und es geht ihm insgesamt gut. Die Haltung ist ganztags Weide, über Nacht in der Box, Sommer 24h Weide und zusätzlich immer Heu.

Mit ziemlicher Sicherheit sind auch seine inneren Organe stark von Melanomen befallen. Vor zwei Jahren hatte er eine leichte Kolik und der TA wollte ihn ausräumen. Das war nicht möglich, weil er aufgrund der Wucherungen gar nicht mehr in den Darm fassen konnte. Das Pferd hat sich damals zum Glück von selbst wieder berappelt und war seither beschwerdefrei.

Vor ein paar Tagen nun wieder leichte Kolik. Zum Glück auch wieder von selbst gut geworden.

Jetzt überlege ich, wie man seine Verdauung grundsätzlich unterstützen könnte, damit es besser "flutscht"?

Hat jemand eigene Erfahrungen, Tipps? Ideen?

catharina


20.05.2019 - 20:34
Graupony

Kann es sein, dass er Raufutter zahntechnisch nicht mehr so gut zermahlen kann?

War bei meiner Stute das Problem.
Unzureichend zerkaut abgeschluckt, Verstopfungskolik.

Wenn innen noch die Wucherungen verengen kann ich mir das noch eher vorstellen.

Heucobs waren hier die Lösung. Und kurzes Gras, am Besten, wenn es feucht und damit weich war.


21.05.2019 - 07:08
RateOderNie

Leinsamenschleim oder Flohsamenschalen würden mir da einfallen.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 11 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung