Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  wasserdichte Hufschuhe für den Offenstall gesucht...  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Andere Tiere   (06.10.2019 16:44)

wasserdichte Hufschuhe für den Offenstall gesucht... [Hits: 371]

Mein Norweger hat ja leider ziemliche Problemhufe.
Aktuell wächst noch das letzte Stück vom Reheschub letztes Jahr heraus, so dass er momentan im vorderen Bereich keinen richtigen Tragrand hat, die weiße Linie ist da sehr verbreitert, in etwa sechs Wochen müsste das durchgewachsen sein.
Außerdem war vor allem der linke Vorderhuf im April wieder ziemlich abgeflacht nach einer Hufbeinprellung...
Das obere Stück vom Huf wächst schon steiler nach und auch eine Sohlenwölbung bekommt er so langsam wieder.

Er lief seit einiger Zeit auf dem Paddock mit den Engl Hufschuhen völlig problemlos und auch spazieren gehen im Schritt mit etwas Trab (mit Equine Fusion All Terrain) ging super.
Auch wenn er kurzzeitig keine Hufschuhe getragen hat, lief er vollkommen schmerzfrei.

Leider hatten wir mehrere Tage Dauerregen, was seine Hufe überhaupt nicht vertragen. Wir hatten das im letzten Jahr vor dem Reheschub schon einmal, wenn es nach langer Trockenheit sehr stark regnet und die Hufe aufweichen, läuft er deutlich fühlig und klamm und hat Schwierigkeiten auf hartem Boden zu stehen.

Unser Paddock ist fast komplett befestigt, im Sandbereich steht er leider nicht so viel, so dass wir ihn erstmal einen Tag komplett in eine dick eingestreute Box gestellt haben, dort konnte er gleich problemlos stehen und wenden, und dann nur tagsüber mit den Equine Fusion rausgelassen haben.

Nach knapp einer Woche läuft er wieder ganz normal mit Hufschuhen und auch mal ein Stück ohne.

Nun ist es ja Herbst und es wird wohl nicht so trocken bleiben, so wie es momentan aussieht, so dass ich überlege, ob es Hufschuhe gibt, mit denen man die Hufe trocken halten kann bei starkem Regen.,

Leider kann ich die Equine Fusion nicht länger am Stück anlassen, da er nach wenigen Tagen mit Scheuerstellen im Kronrand reagiert (trotz täglicher Kontrolle und Ausziehen) und vor zwei Jahren davon eine Saumbandentzündung bekommen hat, er hat einen sehr ausgeprägten Kronrand.

Und wenn es mehr regnet, weichen sie ja auch auf.
Ich hatte schon überlegt, über die Engl Hufschuhe Sprungglocken aus Gummi zu ziehen, aber bin nicht sicher, ob sie von unten her wirklich dicht sind.
Hat jemand die Engl Hufschuhe schonmal imprägniert?

Ich habe bisher außer den Krankenhufschuhen aus Kunststoff noch keine wasserdichten Hufschuhe gefunden, die sind ja vermutlich nicht wirklich offenstallgeeignet.
Erschwerend kommt noch hinzu, dass mein Norweger schmale längliche Vorderhufe hat, so dass ihm eigentlich nur Modelle passen, die es in einer schmalen Ausführung gibt, das schränkt die Auswahl nochmal deutlich ein...

Vielleicht hat noch jemand einen Tip für mich, gibt es vielleicht eine Art Überzieher, der Hufschuhe und Hufe trocken hält?

Sili


06.10.2019 - 15:59
Querida

Hallo,

Ich habe bei meinem Shetty auch die Engl Schuhe im Einsatz und das seit Jahren zum Glück ohne Probleme.
Würde es deinem Pferd vielleicht schon helfen, wenn du in die Engl Schuhe die Filz Sohlen rein machst und die täglich wechselst? Also ein paar in Einsatz und eins immer trocknen lassen?
Viele Grüße


06.10.2019 - 16:43
Erdmute

Mein Hufrehepony trägt zur Zeit auch die Engl Schuhe, die zu nass und dadruch zu scjwer geworden sind zum Halten.

Deshalb hat sie jetzt die blauen Gummistiefel von Krämer an mit einer Windel um den Huf. Das hält sehr gut, die Hufe sind trocken und sauber.

Problem ist, dass die Schuhe zu hoch sind. Ich habe den Rand so weit es geht abgeschnitten und mache einen Schutz aus dieser Kreppbandage um die Fessel. Trotzdem geht das immer nur für ein paar Tage. Mittwoch soll ein Hufschutz geklebt werden.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 25 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung