Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Schuh für Dauernutzung gesucht oder Pony gehen lassen?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Verschiedenes   (12.11.2020 17:54)

Schuh für Dauernutzung gesucht oder Pony gehen lassen? [Hits: 1453]

Hallo!

Gibt es einen Hufschuh, der dafür geeignet ist, das er dauerhaft getragen wird?

Der Hintergrund ist, mein Pony hat eine Hornsäule. Jetzt ist sie den ganzen Huf durchgewachsen, oben hat sich ein Riss gebildet. Ich hatte gehofft, das doch noch sowas wie ein Geschwür rauskommt, aber rausgekommen ist jetzt der obere Teil der Hornsäule.
In dieser Zeit trug er einen Angussverband und darüber einen Schuh. Und mit dem Schuh läuft er viel besser als ohne.
Jetzt ist aber dieser Schuh nur als Schutz für den Verband gedacht, als Dauerschutz ist er nicht einsetzbar. Die anderen Schuhe, die ich benutze auch nicht wirklich.

Deshalb meine Frage, gibt es einen Schuh, mit dem ich das probieren könnte?

Ich weiß, das es keine optimale Lösung ist. Aber es ist quasi der letzte Versuch. Ohne Schuh läuft er erbärmlich, hochgradig lahm.
Beschlag kommt nicht in Frage, zum einen hatte ich schon früher mit Beschlag bei ihm massive Probleme mit sehr stark ausbrechenden Hufen, zum anderen sind die Schmiede hier seitdem auch nicht besser geworden. Und dieser Huf wuchert massiv, der muß in recht kurzen Intervallen gekürzt werden.

Und seine anderen Hufe kann er kaum noch geben, weil er sich auf den kranken Fuß nicht draufstellen kann. Allerdings, das kann er mit Schuh auch nicht. Von dem her bleibt das Problem, das ich auch die anderen Hufe nicht ausreichend pflegen kann. Dort hat sich mittlerweile auch schon Strahlfäule und auch Risse in den Hufen gebildet.
Die Alternative ist das einschläfern des Ponys. Und ja, ich denke darüber nach. Auch hierzu dürft ihr gerne euere Meinung sagen.
Die Eckdaten: Pony 29 Jahre alt, seit 26 Jahren bei mir *schluck*
Er hat seit vielen Jahren Arthrose im linken Hinterbein. Und jetzt eben diese Hornsäule im linken Vorderbein. Dazu kommt noch Cushing.
Manchmal mag er morgens überhaupt nicht aufstehen, und manchmal hat er danach Minuten lang Probleme mit dem loslaufen.

Aber er ist nach wie vor Chef in unserer Gruppe, bisher unangefochten. Er frisst noch, er nimmt am Leben teil.
Ich kann nicht erkennen, das er selber aufgeben würde. Die Entscheidung liegt also absolut bei mir. Mit dem Tierarzt habe ich schon darüber gesprochen. Er findet es bei jetzigem Stand legitim.
Aber diese Entscheidung ist so schwer....

Bitte schreibt mir doch euere Meinung dazu.

Vielen Dank
Starfairy

starfairy


22.10.2020 - 11:33
Erdmute

Während ihrer Rehe hatte Maggy dauerhaft diesen mit Socke an:

sattlerei-engl.de/html/hufschuh_profi.htm


22.10.2020 - 11:34
TinaH

Laß ihn gehen!
Man muß nicht warten, bis sie gar nicht mehr aufstehen.
Man muß nicht warten, bis sie nicht mehr fressen.
Pferde sind Beutetiere und lassen sich lange, sehr lange, nur wenig anmerken.

Ja, es tut verdammt weh, aber Du bist es ihm schuldig.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 59 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2020
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung