Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Alte Pferde  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Verschiedenes   (28.01.2023 13:04)

Alte Pferde [Hits: 2033]

Wir beherbergen seit einem Jahr eine 32-jährigen Pferdemann (Kleinpferd), der uns immer wieder vor neue Fragen stellt :-)
Da es hier ja mehrere Menschen mit alten Pferden gibt, mach ich mal eine eigene Box dafür auf :-)

Melody


20.11.2022 - 19:05
Melody

Im großen und ganzen ist er froh und munter, hat Arthrose und leidet Zeit seines Lebens in Deutschland (kam als Jungpferd aus Spanien und landete dann als "Inzahlung-Nahme" beim Tierarzt, von dem meine Freundin ihn vor langer Zeit gekauft hat) unter Sommer-Ekzem (das mit Ekzemer-Decke gut gehandhabt werden kann) - hat schlechte, brüchige Hufe (wie wohl viele Ekzemer) und war in seinem Kutschpferde-Leben meist beschlagen.
Rennen und Bocken auf der Wiese geht noch, Wälzen mit auf die andere Seite kommen auch noch :-)
Inzwischen wirkt er immer mal wieder ein bisschen verkalkt - wie alte Menschen halt auch - hört und sieht offenbar schlecht. Manchmal steht er zum Beispiel im Auslauf und guckt sich plötzlich hektisch um, wiehert und sucht "seine" Stute - wenn er sie dann gefunden hat, ist er sofort wieder ruhig und zufrieden...
Weil seine Zähne so schlecht sind, bekommt er außerhalb der Weidezeit Heucobs-Brei in wechselnder Zusammensetzung (aktuell mit Luzerne-Cobs, Quetschhafer, Maisflocken, Müsl - weil er das so gerne mag) und war bisher zweimal am Tag für je 3-4 Stunden separiert.
Weil er da dann aber manchmal vergisst, dass ja noch was da ist und weil es Tage gibt, an denen er einfach zu viel übrig lässt, haben wir vorgestern angefangen, in die ganze Nacht mit einer großen Portion alleine zu stellen.
Die erste Nacht war er recht unsicher und hat nur etwa die Hälfte seiner üblichen Menge gefressen - wir wissen aber, dass ihn in der "Kranken-Box" eingesperrt sein sehr stresst und er dort absolut unruhig wird. Auch alleine spazieren-gehen ist nicht mehr möglich, weil er unterwegs Anfälle von Panik bekommt (vielleicht kennt er sich dann nicht mehr aus und hat Angst)
In der zweiten Nacht wars schon besser, da hat er einiges gefressen und in den Rest Heu gemischt und dann verschmäht (ja, er bekommt zusätzlich noch Heu, weil er offensichtlich sehr gern daran herummümmelt aber nicht mehr viel davon fressen kann)
Da er in dem Bereich keinen Zugang zur Selbsttränke hat, haben wir ihm Wasser hingestellt - er hat aber in 10 Stunden höchstens 5 Liter davon getrunken.
Wie viel sollte ein gesundes Pferd bei 1 Stunde Koppel-Gang und Heucobs-Brei-Fütterung (mit 15-20 Litern Wasser eingeweicht) denn über den Tag verteilt eigentlich trinken?


20.11.2022 - 21:17
Hexle

Hi Melody man sagt im Schnitt 5l Wasser/100 kg Lebendgewicht in 24 Stunden wobei das Einweichwasser der Heucobs auch zählt

... usw. Diese Box enthält insgesamt 61 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2023
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung