Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Gestern noch alles rosarot - heute lahm. Aber merkwürdig lahm  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:     (01.01.1970 01:00)

Gestern noch alles rosarot - heute lahm. Aber merkwürdig lahm [Hits: 2958]

Hallo Koppler,

ich drehe hohl - wie immer wenn meine Pferde etwas haben.

Ivo hat - nachdem er mir gestern einen Ausritt mit Pfützenplantschen geschenk hat - etwas mir Neues ausgepackt.

Er hat friedlich gelegen/geschlafen. Stand auf und war stockelahm. *Bericht*

Als ich kam lag er zum Mittagsschläfchen. Da ich informiert war, habe ich ihn gebeten aufzustehen. Tat er - ging los - schrittlahm und lief sich ein.
Ich habe die Lahmheit hinten links gesehn.

Ich habe ich mir vortraben lassen - wenn ich nicht zu blöd zum gucken bin: hinten dtl. lahm re/li konnte ich nicht erkennen.

TA des Vertrauen im Notdienst belästigt, den Fall geschildert, nett beraten worden. Er kann -sofern es nicht schlimmer wird - bis Dienstag so bleiben.

Ich habe darum gebeten, dass Dr. H bzw. Dr. RF gleich mit großem Besteck anreisen.

Ivo ist munter, hat kein Fieber, es ist nichts geschwollen, heiß oder sonstwie auffällig. Zangenprobe hat kein Zucken ergeben.

Mein kleiner Finger (weiß meist im Krankheitsfalls das Richtige) schwankt zwischen ”Nerven irgendwie eingeklemmt" oder "gelöster Chip" in einem der großen Gelenke.

Ich könnte vor Angst schreiend im Kreis rennen ...

Ja - unsere Glaskugel sind alle defekt :-)

Ich freue mich über aufmunternde Worte und werde vom Fortgang berichten.

Ivo hat eine OP Versicherung und die Klinik bei uns in der Nähe rechnet direkt mit meiner Versicherung ab *schiefgrinst*

harburgerin


30.04.2023 - 15:19
DasNandiklein

Mmh, gelöster Chip fände ich jetzt eher unwahrscheinlich. Was hältst du von Hufsohlenprellung/Huflederhautentzündung nach dem Ausritt? Und du weißt, die zwei sind die vermutlich kompetentesten mobilen Tuerärzte im Landkreis, Ivo ist also in jedem Fall in den besten Händen.


30.04.2023 - 16:54
harburgerin

Halten würde ich davon viel. Wäre einfacher.
Wir haben aber mit einer Hufzange abgedrückt und es gab keine Reaktion.
Und er ist hinten beschuht.

Aber der Gedanke ist schön.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 88 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2024
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung