Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Schnurengurt "aufmotzen" oder: Hilfe wohin mit den Strupfen?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:     (01.01.1970 01:00)

Schnurengurt "aufmotzen" oder: Hilfe wohin mit den Strupfen? [Hits: 1014]

In meiner Sammlung existieren 6 Schnurengurte aus Baumwolle. Ich möchte sehr gerne einen davon an meinem Wanderreitsattel nutzen. Der Sattel kann sowohl mit Langgurt, als auch mit Kurzgurt benutzt werden.
Bisher hatte ich einen Kurzgurt dran doch mein Wallach schwitzt wahnsinnig unter diesem Gurt. Die Form wäre perfekt, es ist ein Mondgurt in 80 cm.. das Material ist leider so komisches Kunstleder... Da steht das Wasser am Fell.
Der Schnurengurt wäre super, ist jedoch ein Langgurt und 100 cm lang. Von der Bauart des Sattels her geht das.
Aber: wohin stecke ich die unendlich langen Enden der Gurtstrupfen? Wenn ich sie kürze kann ich nie wieder einen Kurzgurt verwenden.
Einen Schoner möchte ich nicht nehmen da dann der positive Effekt des Schnurengurtes weg wäre. Fällt euch da was ein?

schimmeltierchen


31.05.2023 - 21:03
harburgerin

Kannst du nicht evtl. in einzelne Schnüre Mähnengummis o.ä. einschlaufen und dorthinein die Strupfen stecken?


31.05.2023 - 22:30
TinaH

Das könnte funktionieren, wenn du es an der entsprechenden Stelle anbringst:
ww.profi-tack.de/cinch-ring-cover-fuer-mohair-bauchgurte

... usw. Diese Box enthält insgesamt 13 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2024
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung