Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Weidezaunband mit ALU-Leitermaterial, wer hat Erfahrungen ?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   biete Pferd   (03.05.2018 08:35)

Weidezaunband mit ALU-Leitermaterial, wer hat Erfahrungen ? [Hits: 1081]

Bin auf Zaunband mit Aluminiumleitermaterial gestossen und frage mich, ob das haltbar ist und nicht so schnell bricht wie alles, was ich bisher verbaut habe!?

https://www.weidezaunshop24.de/weidezaun/leitermaterial/weidezaun-band/weidezaun-band-20mm-fgs-premium-200m-6x-0-25-alu.html

Bisher:

TLD von Weidezauninfo: Bricht irre schnell an allen Verbindern, ist Händler bekannt, wurde aus dem Programm genommen.
Dumm nur, daß ich erst vor 6 Monaten eine Weide komplett neu damit eingezäunt habe *rofl*
Werde ich reklamieren und weil's so schön ist, nochmal neu einzäunen...

Braun-Orangenes Band, extra reißfest, niedriger Widerstand.
Aber so dick, daß kein Standardverbinder paßt!
Und dank dickem Cu-Leiter, dessen Zinn-Legierung ratzfatz bricht, rostet dank' Potentialdifferenzen alles, was an anderen Metallen damit in Berührung kommt.
Ergebnis: Ich habe nach nur 5 Jahren bereits nach dem ersten Anschlußverbinder nach dem Gerät keinen Strom mehr auf dem Zaun und muß auch die zweite Weide in dem Bereich komplett neu einzäunen.

Nur Niro-Leiter:
Brechen an Verbindern. "Brennen" an Verbindungsstellen/doppeltem Band aufeinander einfach so durch.


Beim Alu-Band berfürchte ich anhand des Bildes, daß das Leitermaterial ok ist, aber der Kunststoff seine Länge im Wind oder bei Schnee verdoppelt...

Welches Band in 20mm oder 10mm Breite ist erwiesenermaßen überhaupt langzeittauglich????

Graupony


28.02.2018 - 12:50
eMHa

Hast Du mal über Band mit Querleitern nachgedacht?


28.02.2018 - 13:03
ilonahoi

Alu wird/ist sowieso super schnell brüchig. Schneller als andere Leiter. Würde ich nie und nimmer drauf setzen in Band-Form. Ich bin ja begeistert von meinem Aludrahtzaun, das ist einfach nur klasse und leicht zu reparieren und ewig haltbar. Leicht zu reparieren eben weil man den Draht nur paar knicken muß und er dann bricht. So kann ich schadhafte Stellen ohne irgendwelches Werkzeug flicken und hab wg. Draht auf Draht sofort wieder voll Strom.

Aber als Band finde ich das mehr als Fragwürdig.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 107 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung