Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Wer hat Ideen was bei meiner Hündin zu untersuchen wäre?  

Der Virtuelle Hundesalon

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Sättel und Zubehör   (04.10.2017 13:06)

Wer hat Ideen was bei meiner Hündin zu untersuchen wäre? [Hits: 553]

Hallo,
leider ist hier ja kaum mehr was los, aber vielleicht liest es ja doch jemand der eine Idee hat?
Meine Schäferhündin wird im September 7. Sie ist eine kleine extrem lebhafte Hündin und eine Seele von Hund.
Sie hat mehrfach IPO3 und hatte ´15 und ´16 jeweils einen Wurf mit 7 und 8 Welpen. Leider endete der 2te Wurf in einem Kaiserschnitt.
Da hat sie sich aber sehr schnell erholt und wird auch wieder ganz normal trainiert.
Sonst läuft sie bei mir den ganzen Tag mit mir auf dem Hof mit, geht mit zum reiten usw.
Ihre knapp 2-jährige Tochter haben wir auch noch.

Nach dem ersten Wurf fing es an das sie heiser war. Dachte zuerst nach der langen Pause einfach zu viel gebellt, aber es hat sich nie wirklich gelegt, sie bellt sich zwar ein, aber sie hört sich einfach heiser an.
Dann konnte sie vor ein paar Wochen nicht mehr beissen. Weder in den Beissarm noch ein Stück Fleisch. TA konnte äusserlich nichts feststellen, Maul konnte sie aber nicht weit öffnen. Haben dann einfach auf Verdacht Antibiotika und Schmerzmittel gegeben. Wenn es nicht weg gewesen wäre hätte sie in Narkose sollen. Es war dann aber weg und wir haben es dabei belassen.
Jetzt zeigt sie manchmal bei großer Anstrengung und sie was im Maul hat (Beissarm, Bringholz etc.) die Zähne. Zieht also die Lefzen hoch (kein knurren!).
Sonst merkt man nichts.
Am Sonntag beim fährten bekam sie Nasenbluten was dann aber aufgehört hat.
Kann natürlich auch ein Grashalm gewesen sein.
Mir sind das einfach zuviele Sachen, aber wo setze ich an???????

Es ist ja alles Kopfbereich. Kelhkopf/ Kiefer/ Schilddrüse?

Sie hat einen abgebrochenen Zahn wo damals die Wurzel entfernt wurde und der Zahn gefüllt. Die Füllung ist aber nach zwei Jahren raus.
Der TA meinte so lange keine Probleme einfach mal lassen.
Vielleicht kommt es daher?

Wer hat eine Idee was man untersuchen könnte? Wo setzt man hier an?

Möchte natürlich mit meiner TÄ auch reden, aber die ist diese Woche noch im Urlaub.
Mit der Klinik vor Ort habe ich überhaupt keine guten Erfahrungen gemacht, da will ich nicht hin.

Vielen Dank,
liebe Grüße,
Andrea

horseandy74


19.04.2017 - 10:13
Wind-im-Haar

Vielleicht erstmal ein Blutbild, und dann den Kopfbereich röntgen oder schallen? Kann ja echt alles mögliche sein, ich drück die Daumen, dass alles nur Kleinkram war, der nix miteinander zu tun hat...


19.04.2017 - 10:33
p.k.

Kiefergelenk vielleicht? Es sind halt so verschiedene Sachen, wo man so gar net sagen kann, ob das zusammenhängt oder lauter einzelene Baustellen sind. Aber ich glaube, danach würde ich zuerst gucken lassen, weil Einschränkungen beim Beissen/Fressen bestimmt für sie am unangenehmsten sind.

Mal ne ganz ganz doofe Frage (sorry), aber was meinst du mit "Dachte zuerst nach der langen Pause einfach zu viel gebellt, " - bellen Hunde net wenn sie tragen sind oder Welpen bei sich haben?
Und - was ist IPO 3 (nochmal dumm gefragt)?

... usw. Diese Box enthält insgesamt 13 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2017
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.