Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  gesucht: Allround-Talent, anfängergeeignet, grob um Melle rum  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   biete Pferd   (03.05.2018 08:35)

gesucht: Allround-Talent, anfängergeeignet, grob um Melle rum [Hits: 681]

Hallo,

meine Freundin lebt bei Melle und träumt davon, mit ihrer Familie ein Selbstversorger-Dasein aufzubauen.
Aktuell gibt es zwei gedankliche Optionen - in jeder kommt aber ein eigenes Pferd vor.
Dieses sollte sich zuverlässig im Gelände reiten lassen, die Kinder (er)tragen (sie hat zwei) und auch bei der Arbeit auf dem Hof unterstützen.
Gehalten würde das Tier zukünftig in einem Offenstall am Haus mit ausreichend Weidegang und Pferdegesellschaft. Zunächst würde es in einen Pensionsstall ziehen (ebenfalls Offenstall), wo sie noch mehr Anleitung haben und gemeinsam mit dem Tier lernen können.

Im Laufe des letzten Jahres hatte sie bereits eine RB und als sie noch in Aachen waren, hat sie regelmäßig Agadir in allen Gangarten geritten - der war bei Anfängern jedoch tuttenbrav.

Wie und wann sich diese Dinge (Selbstversorger auf eigenem Hof) jedoch umsetzen lassen, weiß ich nicht. Aber sie ist hartnäckig, so viel kann ich schonmal sagen ;o)
Trotzdem halte ich ein zu leichtfuttriges Tier für nicht geeignet - und hier liegt in meinen Augen ein Knackpunkt: sie hätte gerne ein etwas kräftigeres Tier, eben wegen der angepeilten Arbeit.
Größenmäßig so um die 1,40 - 1,55m, gerne kräftiger, trotzdem nicht leichtfuttrig, entspanntes Gemüt, zuverlässig im Gelände, gesund und idealerweise preislich im Rahmen. Und natürlich gerne gescheckt, aber das ist eher ein alles kann, nichts muss.
Schön wäre es auch, wenn das Tier nicht am anderen Ende der Republik steht, sondern entweder bei Aachen oder bei Melle.

Fällt euch dazu etwas ein?

spark


04.06.2018 - 16:24
DasNandiklein

Wenn es Arbeiten rund um den Hof mit erledigen soll, wäre es gut, wenn das Tier gefahren ist, oder?
Dann würde ich einfach in den fb-Verkaufsgruppen mal ein entsprechendes Gesuch posten. Dürfte schnell gehen mit den Angeboten.


04.06.2018 - 16:32
spark

Ja, gefahren wäre schon super.
Übrigens hatte ich Lutz zu Weihnachten einen Holzrückekurs bei Dirk Zöll von den Blauen Belgiern geschenkt. Ich denke, da hat wer seine Berufung gefunden.
Berichte da die Tage noch in Ruhe, komme gerade irgendwie zu nix.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 42 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung