Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Scheermaschinenfrage  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Termine + Treffen   (05.12.2018 07:18)

Scheermaschinenfrage [Hits: 560]

Nachdem ich meine Alte letzten Winter geschrottet habe, suche ich eine Neue.

Zur Wahl stehen, weil beide gerade im Angebot, folgende AkkuMaschinen:

wä wä wä weidezaun.info/voss-farming-proficut-go-akku-pferde-schermaschine-blau.html?gclid=EAIaIQobChMIgcnz1ZL63QIVTud3Ch0bFwSwEAQYASABEgIS8_D_BwE


und

wäwä wä raiffeisenmarkt.de/webapp/wcs/stores/servlet/ProductDisplay?channable=e33948.ODU0OTY4MA&productId=24379508&storeId=10151&gclid=EAIaIQobChMI7sag3JL63QIVwoXVCh3RdwtwEAQYAyABEgJnIPD_BwE


bei beiden finde ich aber keine Angabe über die Schnitthöhe

die von voss farming hat 12V Akkus, die von Kerbl 10,8; vom Gewicht sind sie gleich, von Ladedauer und Schurdauer ebenso.


Hat jemand eine der beiden und kann berichten?
Gibts wesentliche Unterschiede?

Die von voss hat aesculap Scheermesser, die von kerbl supra Scheermesser. Letzteres hab ich noch nie gehört, muss ja aber nix heißen.

Bin gespannt auf Erfahrungsberichte.

Milka


10.10.2018 - 08:00
TinaH

Hab aus Interesse mal ein bisschen rumgegoogelt und finde auch überhaupt gar nichts über die Schnitthöhe der Messer. Bei beiden nicht *?*

Ich hab ne uralte Aesculap Favorita mit Kabel und diverse Messer dazu, bevorzugt schere ich mit 1,8mm. Allerdings in der Regel ab Ende August, finde ich jetzt fast zu spät für die erste Schur (ich schere alle 2 bis 3 Wochen nach bis zur Wintersonnenwende).

Was hattest Du bisher? Positiv finde ich, daß die Messer verhältnismässig günstig sind, meine kosten das Doppelte. Allerdings musste ich bisher auch noch nie schleifen lassen.
Wenn Du mit Deinem alten Modell zu frieden warst, gibts das nicht mehr? Würde mich dann auch mit der Schnitthöhe nach Deinen vorherigen Erfahrungen richten.


10.10.2018 - 09:06
ilonahoi

ich denke, zumindest wars letztes Jahr so, als ich mir erstmalig im Leben ne Schermaschine gekauft hab, daß wenn nix speziell dabei steht, machen die 3 mm. Das ist wohl das gängige Maß für Pferde. Wenn weniger, stehts explizit dabei und länger regelt man dann über diese Aufsteck-Kämmchen.

Ich würd ausm Gefühl raus die Voss nehmen glaub ich. Da ich mich aber nicht auskannte, hab ich letztes Jahr die Lister Akku genommen (und bin sehr zufrieden damit), weil das der einzigste Name war, den ich kannte *g*. Hoffe nun, die macht sich bezahlt...irgendwann quasi über die nä. Jahrzehnte....

... usw. Diese Box enthält insgesamt 25 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung