Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Sitzschule nach Mary Wanless oder "der innere Karton"  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Termine + Treffen   (24.02.2019 22:26)

Sitzschule nach Mary Wanless oder "der innere Karton" [Hits: 861]

Hey,
ich hatte ja vor geraumer Zeit in meiner Sattelbox geschrieben, dass ich es scheinbar 35 Jahre lang geschafft habe, falsch auf dem Pferd zu sitzen. Im unteren Rücken zu gestreckt, dadurch neige ich zum Entenpopo und dazu, auf´s Schambein zu kippen - was, je nach Sattel, schlicht wehtut.
Nun habe ich zwei Stunden Sitzschule auf Nepomuck nach Mary Wanless gehabt und werde ab Februar da 2x/Woche dranbleiben.
Ist schon verrückt, was kleine Korrekturen bewirken können. Auf Wunsch kann ich über andere Medien auch das schlechteste der gemachten Videos (also das von sitztechnisch schlechteste) mal weiterleiten. Die, wo es gut klappte, habe ich natürlich nicht bekommen ^^

So, zu meiner Frage:
Ich soll lernen, meinen Bauch richtig zu benutzen und mir vorstellen, alles um den Nabel herum einzuziehen und dann dagegen zu atmen. Unsicher bin ich, ob ich das richtig verstanden habe.
Generell soll ich mir vorstellen, einen festen Karton im Bauch zu haben und den mit Füllwolle / meinem Atem auszustopfen. Und dies auch im Alltag immer wieder tun.
Ich glaube aber, dass ich das irgendwie falsch mache.
Beim Autofahren z.B. lehne ich mich nicht mehr hinten an, sondern stabilisiere meinen Oberkörper über die Bauchmuskulatur. Das ist einerseits anstrengend, andererseits spanne ich dabei die Oberschenkel mit an. Was ja nicht sein soll.

Leider hat die Trainerin erst wieder im Februar Zeit, ab dann aber tatsächlich 2x/Monat.
Trotzdem möchte ich bis dahin die Zeit nutzen und meinen inneren Karton stärken.

Ab wie?

spark


07.01.2019 - 20:11
TinaH

Ich finde Yoga sehr hilfreich.
Es braucht aber natürlich wie überall nen guten Lehrer.


07.01.2019 - 21:40
Hexle

Pilates hilft dem inneren Karton :))))) auch sehr gut

... usw. Diese Box enthält insgesamt 33 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung