Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Fliegenmaske die 100tste - für "Entfesselungskünstler"  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Hufschmied, Hufpfleger   (13.05.2019 07:12)

Fliegenmaske die 100tste - für "Entfesselungskünstler" [Hits: 430]

Hallo Zusammen,

Da SteffiJoe aus dem anderen Thread sich leider bis jetzt nicht gemeldet hat eröffne ich mal einen eigenen Thread.

Letztes Jahr hatte ich gedacht ich hätte eine Fliegenmaske gefunden die mein Pferd anlässt. Die Cashel Crusador.
Doch dieses Jahr ....
Hat Sie wohl den Trick rausgefunden das Teil auszuziehen :(

Beim Wälzen sowie reibt Sie sich hinter den Ohren an den Beinen oder das Genick an den Bürsten oder anderem Gegenstand und streift sich so schwups das Teil über die Ohren ab :(

Leider aktuell Bindehautentzündung :(

Maske muss UV-Filter haben sowie 24/7 Aktivstall/Offenstall tauglich sein.

Danke euch schonmal ;)


Caro01 <cgoldschmit@yahoo.de>


27.05.2019 - 10:13
Duesi

Caro, das hängt von deinem Pferd ab: warum muss sie dauerhaft eine UV Maske tragen? Müssen die Ohren mit eingepackt sein? Hat sie viel Mähne/Schopf?
Bei uns sind in den letzten 30 Jahren die Masken oben geblieben, die das Pferd mochte. Tendenziell hielten die am besten, die keine Ohren und/oder mindestens einen Schopfdurchlass hatten. Bei einem unserer Einsteller wurde nur diese Monstermaske von Horseware mit Bügel drin akzeptiert.
Wenn du da alles durch hast, würde ich mal eine Lycra Maske (z.B. von Professionals Choice) versuchen. Sie liegt eng an, ist glatt und elastisch - geht aber vermutlich nur bei wenig Schopf.


27.05.2019 - 10:57
TinaH

Die meisten Masken sind glaube ich nicht mit UV-Schutz...

Bzgl. des Abstreifens hatte ich meiner RL mal eine Maske der Eigenmarke von Equiva "ForHorses" empfohlen. Da gibt es ein Modell das heisst "long neck", das ist im Genick schlichtweg länger geschnitten. Es war die erste Maske, die ihr Wallach sich nicht aussiehen konnte.
Allerdings glaube ich nicht, daß die UV-Schutz garantiert. Ich gucke mal, ob ich die online finde.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 27 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung