Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Langzügelarbeit - was gibt es zu beachten?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   biete Pferd   (21.04.2020 12:53)

Langzügelarbeit - was gibt es zu beachten? [Hits: 280]

Hallo ihr Lieben,

meine Kleine ist jetzt 25 Jahre alt und die letzten zwei Jahre haben wir nicht wirklich was gemacht. Hier ein Zipperlein, dort eine Verletzung, dann mal eine Kolik.
Zum Reiten sind wir so nicht wirklich gekommen. Longieren geht auch nicht immer und ist halt auch manchmal kontraproduktiv. Und Pferd findet das auch langweilig.
Klassische Handarbeit machen wir schon länger, deshalb kam jetzt die Idee mit der Langzügelarbeit anzufangen. Wegen der Abwechslung.
Wo sind die Fallstricke? Lieber gleich die Trainerin holen oder erst mal selbst versuchen?
Und: welche Langzügel? Baumwolle, Leder, Seil? Was verwendet ihr so und warum?

Freue mich auch euren Input.

apollonia


29.07.2020 - 09:36
DasNandiklein

Ich nehme Leder, weil ich Baumwolle und Seil in der Hand nicht mag und damit auch nicht so fein agieren kann (habe auch eine Lederlonge und normale Lederzügel). Also, ich würde behaupten, dass ist Geschmacksache.
Ansonsten würde ich sagen, bei einem 25jährigen Pferd, das ordentlich an der Hand gearbeitet ist, kann man durchaus selbst mal testen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie panisch wird, durchgeht oder schlägt, sind vermutlich gering und du wirst sie ja kennen :-)
ein gern genommener Stolperstein am LZ ist das Wegdriften über die äußere Schulter - also darauf achten.
Google mal Saskia Gunzer, die arbeitet sehr sehr schön am LZ. Es gibt ein Buch von ihr, Nicole Günzel und Isabell Sonntag "Am langen Zügel: Die Krönung der Ausbildung" und eine DVD "Die Arbeit am langen Zügel".


29.07.2020 - 09:41
DasNandiklein

Hab grad gesehen, es gibt auch zahlreiche Youtubevideos von ihr

... usw. Diese Box enthält insgesamt 17 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2020
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung